phoenix persönlich

 

Prof. Hans-Werner Sinn zu Gast bei Michael Krons, phoenix, 11. September 2020

 

Phoenix persoenlich Titelbild

„Wir haben seit 2018 eine Rezession in der deutschen Industrie. Während sich die Produktion im verarbeitenden Gewerbe nach der Lehmann-Krise von 2008/09 bereits im Jahr 2010 wieder gefangen hatte und danach bis zu zehn Prozent über das Vorkrisenniveau anstieg, geht die Reise seit dem Sommer 2018 bergab“, schreibt der Ökonom Hans-Werner Sinn in seinem Buch „Der Corona-Schock“. Besonders betroffen sei die Automobil-Branche. Diese Krise werde nun durch Corona noch einmal verschärft.

In der Sendung "phoenix persönlich" spricht Michael Krons mit dem langjährigen Präsidenten des ifo Instituts Hans-Werner Sinn am Buchheim Museum (Starnberger See) über die Folgen der Corona-Krise für die Wirtschaft, die Solidarität in Zeiten der Pandemie, über Maßnahmen gegen den Klimawandel und den Strukturwandel in der Automobilindustrie.

Youtube-Link