Politikbeiträge in Zeitschriften und Sammelbänden

„Der Corona-Schock - Wie geht es weiter?“, Kurvenlage - Halbjahresbericht des Deutschen Aktieninstituts, 9. September 2020, S. 10/11, 1/2020.

Staatsverschuldung und dynamische Ineffizienz: Warum der Münchhausen-Trick nicht funktioniert.“, Wirtschaftsdienst - Zeitschrift für Wirtschaftspolitik, 13. August 2020, 08/2020, S. 572-576.

„Der klimapolitische Alleingang der Deutschen muss ein Ende haben“, Wohlstand für Alle - Klimaschutz und Marktwirtschaft, Sonderveröffentlichung der Ludwig-Erhard-Stiftung, 24. Juni 2020, S. 30-31.

„Kohlemotoren, Windmotoren und Dieselmotoren: Was zeigt die CO2-Bilanz?“, ifo Schnelldienst 72 (8), 2019, S. 40-54; auch erschienen in DVGW energie | wasser-praxis (8), 2019, S. 2-18.

„Target-Risiken ohne Austritte“, ifo Schnelldienst 71 (24), 20. Dezember 2018, S. 15-25.

„Zur Rolle des Volkswirts in der Gesellschaft“, WiSt-Wirtschaftswissenschaftliches Studium 49 (10), Oktober 2018, S. 1.

Faktencheck: Erwiderung auf Thomas Fricke 'Wir leiden am Maaßen-Prinzip, oekonomenstimme.org, 2. Oktober 2018.

„Fast 1000 Milliarden Target-Forderungen der Bundesbank: Was steckt dahinter?“, ifo Schnelldienst 14, 2018, 26. Juli 2018, S. 26-37.

„Erich Streissler“, in: Erich Streissler – 50 Years of Austrian Economics, KIOES Opinions 7 (2018), Austrian Academy of Sciences (ÖAW), S. 13 – 14.

Die Bedeutung des Brexit für Deutschland und Europa“, Wohlstand für Alle - Geht´s noch?, Sonderveröffentlichung der Ludwig-Erhard-Stiftung, 1. Juni 2017, S. 50-52.

„Was uns Marx heute noch zu sagen hat“, in: M. Greffrath, Hrsg., RE: Das Kapital. Politische Ökonomie im 21. Jahrhundert, Antje Kunstmann: München 2017,  S. 73-90,  Deutschlandfunk ,19. März 2017, Aus Politik und Zeitgeschichte, 8. Mai 2017, S. 23-28, Fazit, Juni 2017, S. 39-45.

„Deutschland ist der größte Verlierer, in: Deutscher Hochschulverband, Glanzlichter der Wissenschaft, Winter: Heidelberg 2016, S. 159- 166, Handelsblatt,
1. Juli 2016, S. 54-57

„Das dänische Modell: Zu schön, um wahr zu sein?“ (zusammen mit Torben M. Andersen, Giuseppe Bertola, John Driffill, Harold James, Jan-Egbert Sturm und Branko Urošević), oekonomenstimme.org, 29. März 2016

„Generationengerechtigkeit“ (zusammen mit Torben M. Andersen, Giuseppe Bertola, John Driffill, Harold James, Jan-Egbert Sturm und Branko Urošević), oekonomenstimme.org, 9. März 2016.

„Die Zusammenkunft der Westbalkanstaaten“ (zusammen mit Torben M. Andersen, Giuseppe Bertola, John Driffill, Harold James, Jan-Egbert Sturm und Branko Urošević), oekonomenstimme.org, 2. März 2016.

„So kann es nicht weitergehen“, ifo Schnelldienst 69, 2016, Nr. 4, S. 3-6.

„Non tacemus“ (zusammen mit Clemens Fuest), oekonomenstimme.org, 18. Januar 2016.

„Die Risiken der Notkredite“ (zusammen mit Clemens Fuest), oekonomenstimme.org, 13. November 2015.

„Bewahrt das deutsche Modell!“, in: W. Clement, Hrsg., Das Deutschland-Prinzip: Was uns stark macht, Econ, 2015, S. 456 (Download, 455 KB).

„Was lehrt uns die deutsche Vereinigung für die europäische Fiskalunion?“ (zusammen mit Gerlinde Sinn), ifo Schnelldienst 68, 2015, Nr. 22, S. 4-7 (Download, 2236 KB).

„Land ohne Kinder - die Fakten, die Folgen, die Ursachen und die Politikimplikationen, in: F.-X. Kaufmann und W. Krämer, Hrsg., Die demographische Zeitbombe. Fakten und Folgen des Geburtendefizits, Verlag Ferdinand Schöningh: Paderborn, 2015, S. 103-147 (Download, 694 KB).

„Das Rätsel um die Europäische Energieversorgung: Systemversagen (zusammen mit Giuseppe Bertola und Harold James), oekonomenstimme.org, 30. März, 2015.

„Migration in Europa: Zu viel des Guten? (zusammen mit John Driffill), www.oekonomenstimme.org, 10. März 2015.

„Kapitalverkehrskontrollen jetzt!“ifo Schnelldienst 68 (04), 2015, S. 3-4; (Download, 1.46 MB); Auch erschienen als „Die EZB betreibt Konkursverschleppung“, in: Süddeutsche Zeitung, 10. Februar 2015, S. 18.

„Eine Nachlese zur Migrationsdebatte“ifo Schnelldienst 68 (03), 2015, S. 3-4; (Download, 1.46 MB).

„Migration und Grenzkosten: Warum das Spiegel-Argument nicht stimmt“ifo Schnelldienst 68 (02), Januar 2015, S. 3-4; (Download, 1.47 MB).

„Ökonomische Effekte der Migration“ifo Schnelldienst 68 (01), Januar 2015, S. 3; (Download, 1.48 MB).

„Eine Anmerkung zur Selbstfinanzierungsthese und zum keynesianischen Modell“ifo Schnelldienst 67 (23), Dezember 2014, S. 3-4; (Download, 1.46 MB).

„Nachruf zum Tod von Karl Heinrich Oppenländer“ifo Schnelldienst 67 (17), September 2014, S. 3; (Download, 1.43 MB).

„Das demographische Defizit – die Fakten, die Folgen, die Ursachen und die Politikimplikationen“ifo Schnelldienst 66 (21), 2013, S. 3-23; (Download, 1.16 MB).

„World Champion Capital Exporter“, The International Economy, Sommer 2014, XXVIII, Nr. 3, S. 24–25 (deutsche Fassung erschienen als "Weltmeister beim Kapitalexport", Wirtschaftswoche, 20. Januar 2014, Nr. 4, S. 40).

„Austerität (zusammen mit Akos Valentinyi), oekonomenstimme.org, 11. April 2014.

„Bankenunion: Besser als erwartet? (zusammen mit John Driffill), oekonomenstimme.org, 17. März 2014.

„Zu meinem Siebzigsten wünsche ich mir den Gamsbart“, in: München - Dynamischer Wirtschaftsstandort und Kulturraum im Herzen Europas, Verlagshaus Bühn: München, 2013, S. 174-177; (Download, 3 MB).

„Deutschlands Kapitalexporte unter dem Euro“, in: L. P. Feld, K. Horn, K.-H. Paqué, Hrsg., Das Zeitalter von Herbert Giersch: Wirtschaftspolitik für eine offene Welt, Mohr Siebeck: Tübingen, 2013, S. 239-248 (Download, 855 KB).

„Europäische Arbeitsmarktreform (zusammen mit Giuseppe Bertola, John Driffill, Harold James, Jan-Egbert Sturm, Akos Valentinyi), oekonomenstimme.org, 14. März 2013.

„European Imbalances" (zusammen mit Akos Valentinyi), VOX, www.voxeu.org, 9. März 2013.

„Wie soll eine Zentralbank ausgestaltet sein? (zusammen mit Giuseppe Bertola, John Driffill, Harold James, Jan-Egbert Sturm, Akos Valentinyi), oekonomenstimme.org, 7. März 2013.

„Vergemeinschaftlichung und Konstitutionalisierung (zusammen mit Giuseppe Bertola, John Driffill, Harold James, Jan-Egbert Sturm, Akos Valentinyi), oekonomenstimme.org, 1. März 2013.

„Mutualisation and Constitutionalisation" (zusammen mit Harold James), VOX, www.voxeu.org, 26. Februar 2013.

„Europäische Ungleichgewichte (zusammen mit Giuseppe Bertola, John Driffill, Harold James, Jan-Egbert Sturm, Akos Valentinyi), oekonomenstimme.org, 26. Februar 2013.

„Die Target-Verluste im Fall des Auseinanderbrechens des Euro – Eine Replik auf De Grauwe und Ji“ifo Schnelldienst 66 (01), Januar 2013, S. 14-24; (Download, 281 KB).

„Target Losses in Case of a Euro Breakup“CESifo Forum 13 (4), April 2012, S. 51-58; (Download, 214 KB). 

„Das Erlösungsspiel“, in: Günther Nonnenmacher, Andreas Rödder, Hrsg., Kapitalismus und Demokratie, Vierte Tendenzwende-Konferenz der F.A.Z., Berlin, 2012, S. 38-40; (Download, 5.27 MB).

„Europäische Währungsunion: Thesen und notwendige Schritte zur Krisenbewältigung“ (zusammen mit Roland Berger et.al.), in: J. Braml, St. Mair, E. Sandschneider, Hrsg., Außenpolitik in der Wirtschafts- und Finanzkrise (Jahrbuch Internationale Politik Band 29), R. Oldenbourg: München 2012, S. 317–328.

„Der ifo Index und die Konjunktur“ifo Schnelldienst 65 (21), 2012, S. 13-14; (Download, 307 KB). 

„Finanzmärkte der Zukunft – Lehren aus der Finanzmarktkrise“, in: Klaus Spitzley, Hrsg.,Hochleistungsnetzwerk Deutschland – Wertschöpfung und Wohlstand für die Zukunft, Festschrift zum 70. Geburtstag von Manfred Wittenstein, Murmann: Hamburg 2012, S. 229–250; (Download, 1.53 MB).

„Zur Zukunft der Energieversorgung - Ausgangssituation und einführende Bemerkungen“, in: Bayerische Akademie der Wissenschaft, Hrsg., Rundgespräche der Kommission für Ökologie „Die Zukunft der Energieversorgung“ 41, 2012, S. 13-16; (Download, 465 KB).

„Zusammenfassung des Rundgesprächs und Auszüge aus den Referaten“ (zusammen mit Franz Mayinger), in: Bayerische Akademie der Wissenschaft, Hrsg., Rundgespräche der Kommission für Ökologie „Die Zukunft der Energieversorgung“ 41, 2012, S. 209-212; (Download, 195 KB).

„Kurzvortag zur Eurokrise vor dem Verfassungsgericht“ifo Schnelldienst 65 (15), 2012, S. 22-26; (Download, 437 KB).

„Zur Debatte »Sparen oder Wachstum«“,(zusammen mit Niklas Potrafke), ifo Schnelldienst 65 (10), 2012, S. 7-8; (Download, 37 KB).

„Neoliberalismus – Wettbewerb mit Regeln und einem starken Staat“Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU: Ordnungspolitik in Deutschland – Quo Vadis?, Sonderedition, 2011, S. 203-207; (Download, 1.2 MB).

„Was kosten Eurobonds?“ (zusammen mit Tim Oliver Berg und Kai Carstensen), ifo Schnelldienst 64, 2011, Nr. 17, S. 25-33 (Download, 585 KB).

„Die Rettungssummen steigen“ifo Schnelldienst 64 (17), 2011, S. 22-23; (Download, 319 KB).

„Die europäische Zahlungsbilanzkrise - Eine Einführung“ifo Schnelldienst 64, 2011, Nr. 16, S. 3-8 (Download, 488 KB).

„Klimapolitische Ziele der Bundesregierung nach Atomausstieg nicht mehr erreichbar"ifo Schnelldienst 64, 2011, Nr. 10, S. 16, (Download , 130 KB).

„Target-Salden, Außenhandel und Geldschöpfung“, ifo Schnelldienst 64, 2011, Nr. 9, S. 23-25 (Download, 246 KB).

„Das unsichtbare Bail-Out der EZB“, oekonomenstimme.de, 11. Juni 2011.

„Grußwort“Humboldt-Forum Wirtschaft (Hrsg.): 11. Ökonomisches Symposiom: Ausgewachsen? Wachstum im Zeichen der Nachhaltigkeit, 2011, S. 4-5; (Download, 743 KB).

„Wirtschaftliche Dynamik im aktivierenden Sozialstaat“ifo Schnelldienst 63, 2010, Nr. 22, S. 18-24 (Download, 269 KB).

„Vorsprung verspielt: Eine Anmerkung zum 20. Jahrestag der deutschen Vereinigung“ (zusammen mit Gerlinde Sinn), ifo Schnelldienst 63, 2010, Nr. 19, S. 10-11 (Download, 75 KB)ifo Dresden berichtet, 2010, Nr. 5, S. 3-4 (Download, 64 KB).

„Neoliberalismus – Wettbewerb mit Regeln und einem starken Staat“ifo Schnelldienst 63, 2010, Nr. 9, S. 17-20; (Download, 230 KB).

„Kasino-Kapitalismus – Wie es zur Finanzkrise kam und was jetzt zu tun ist“polis - Report zur Politischen Bildung 1/2010, 14. Jahrgang, 1. April 2010, S. 9-12.

„Die Agenda 2010 und die Armutsgefährdung“, (zusammen mit Wido Geis und Christian Holzner), ifo Schnelldienst 62 (17), 2009, S. 23-27; (Download, 140 KB).

„Das grüne Paradoxon: Warum man das Angebot bei der Klimapolitik nicht vergessen darf“, in: Frank Beckenbach et. al (Hrsg.), Diskurs Klimapolitik, Jahrbuch Ökologische Ökonomik Bd. 6, Metropolis: Marburg, 2009, S. 63-108; (Download, 2.5 MB).

„Erwiderung zu den Kommentaren“, in: Frank Beckenbach et. al (Hrsg.), Diskurs Klimapolitik, Jahrbuch Ökologische Ökonomik Bd. 6, Metropolis: Marburg, 2009, S. 161-168; (Download, 1.5 MB).

„Kurs halten in stürmischer See: Soziale Marktwirtschaft im 21. Jahrhundert“, in: Festschrift zum 60. Jahrestag der Bundesrepublik Deutschland und zum 20. Jahrestag der Friedlichen Revolution,Wirtschaft in Freiheit und Einheit, Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie/F.A.Z.-Institut: Frankfurt/M. 2009, S. 74-76; (Download, 595 KB).

„Der bedarfsgewichtete Käse und die neue Armut“, ifo Schnelldienst 61, 2008, Nr. 10, S. 14-16 (Download, 372 KB).

„Lohnsteigerungen, ALG II und Mindesteinkommen: Eine Anmerkung zur Fernsehdiskussion mit Ottmar Schreiner und Hartmut von der Tann“ifo Schnelldienst 61, 2008, Nr. 9, S. 32-33 (Download, 112 KB).

„Von einem Mindestlohn, den man nicht bekommt, kann man nicht leben: Ein Plädoyer für den besseren Sozialstaat“ifo Schnelldienst 61, 2008, Nr. 6, S. 57-61 (Download, 346 KB).

„Mindestlöhne Für und Wider“, ifo Schnelldienst 06 Sonderausgabe, 2008, S. 57-62; (Download, 346 KB).

„Replik zu Kromphardt“ifo Schnelldienst 61 (02), 2008, S. 21-22; (Download, 71 KB).

„ifo Konjunkturprognose 2008: Konjunktur verliert an Fahrt“ifo Schnelldienst 60 (24), 2007, S. 9-58; (Download, 9.12 MB).

„Eine Anmerkung zur Reallohnentwicklung in Deutschland“ifo Schnelldienst 60 (19), 2007, S. 23-26; (Download, 867 KB).

„Die Hausaufgaben sind noch nicht gemachtProfits, 09./10. September 2007, S. 11.

„Der neue Sozialstaat“Soziale Marktwirtschaft – Damals und Heute, Konrad-Adenauer-Stiftung, Juli 2007, S. 149-152; (Download, 171 KB).

„Arbeiter sind die Verliererpoliticum 100: Zukunft, 03/2007, S. 29-32.

„Reformkonzepte zur Erhöhung der Beschäftigung im Niedriglohnbereich: Ein Überblick“, (zusammen mit Wolfgang Meister, Wolfgang Ochel und Martin Werding), ifo Schnelldienst 60 (04), 2007, S. 3-20; (Download, 1.1 MB).

„Die zentralen Elemente der Aktivierenden Sozialhilfe“, (zusammen mit Christian Holzner, Wolfgang Meister, Wolfgang Ochel und Martin Werding), ifo Schnelldienst 60 (04), 2007, S. 48-53; (Download, 2.37 MB).

„Internationaler Vergleich der Arbeitskosten: Warum Deutschland keine starken Lohnerhöhungen verträgt“ifo Schnelldienst 60 (04), 2007, S. 54-59; (Download, 961 KB).

„Ein verlorenes Jahr für die Rente“, in K. Diekmann, Hrsg., Bild Buch-Das Jahr 2006, S. 28.

„Mit Kombilöhnen zu mehr Beschäftigung“wisu Magazin, Nr. 8-9/2006, S. 973-974.

„Europe and the new devision of labour: Introduction“CESifo Forum 7 (3), 2006, S. 5-8; (Download, 919 KB).

„Zur Prognosekraft des ifo Indikators“, (zusammen mit Klaus Abberger), ifo Schnelldienst 59 (04), 2006, S. 35-36; (Download, 333 KB).

„Aktivierende Sozialhilfe 2006 - das Kombilohn-Modell des ifo Instituts“, (zusammen mit Christian Holzner, Wolfgang Meister, Wolfgang Ochel und Martin Werding), ifo Schnelldienst 59 (02), 2006, S. 6-27; (Download, 392 KB). 

„Der pathologische Exportboom These und Stellungnahmen“, (zusammen mit Karlhans Sauernheimer, Tobias Seidel, Rolf Ackermann, Michael Pflüger, Nikolaus Piper, Johann Hahlen, Peter Bernholz und Michael Schmid), ifo Schnelldienst 59 (01), 2006, S. 3-32; (Download, 404 KB).

„Wie Deutschland zu retten wäre“, Sonderdruck des Beitrages in: Bernhard Suchy (Hrsg.) Was jetzt zu tun ist. Wie sich Deutschland ändern muss, Ullstein Buchverlage, Berlin 2005, S. 151-161; (Download, 1.3 MB).

„Lösen Sie mit am deutschen Rätsel“Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 82, 9. April 2005, S. 42.

„Sozialunion, Migration und die europäische Verfassung“ifo Schnelldienst 57 (13), 2004, S. 13-16; (Download, 38 KB).

„Teilabsetzbarkeit der Wegekosten, aber wovon?“ifo Schnelldienst 57, 2004, Nr. 5, S. 3-4; (Download, 366 KB).

„Das ifo-Modell zur Eindämmung des Mehrwertsteuerbetrugs: Erst zahlen, dann erstatten“, (zusammen mit Rüdiger Parsche und Andrea Gebauer), ifo Schnelldienst 57 (02), 2004, S. 34-38; (Download, 51 KB).

„Der kranke Mann Europas. Diagnose und Therapie der deutschen Krankheit“Internationale Politik 59, Nr. 5/2004, S. 25-34; (Download, 5.5 MB).

„Europas sjuke man: En katedersocialists diagnos och terapi“Ekonomiskdebatt, Nr. 2/2004, S. 6-18; (Download, 2.4 MB).

„Sind wir noch zu retten?”Stern, Nr. 41, 2. Oktober 2003, S. 78-86.

„Verbraucherpolitik aus der Sicht der Wissenschaft“ifo Schnelldienst 56 (19), 2003, S. 14-18; (Download, 44 KB).

„Eine Korrektur des EU-Verfassungsentwurfs“ifo Schnelldienst 56, 2003, Nr. 6, S. 3-4; (Download, 59 KB).

„Stellungnahme zur Rede des Kanzlers am 14. März 2003“ifo Schnelldienst 56, 2003, Nr. 5, S. 3-4; (Download, 473 KB).

„Die Osterweiterung und die Zukunft des Sozialstaates“Mitteilungen des Evangelischen Lehrervereins in Österreich, Nr. 88, März 2003, S. 11-14 (Download, 684 KB).

„Steuerpolitik im Zick-Zack-Kurs“ifo Schnelldienst 55, 2002, Nr. 19, S. 3-4; (Download, 480 KB).

„Deutschland in der Weltwirtschaft - das Prinzip Hoffnung“ifo Schnelldienst 55 (13), 2002, S. 5-19; (Download,2.1 MB).

„Nachtrag; Die Vorschläge der Hartz-Kommisson“, (zusammen mit Michael Vierling), ifo Schnelldienst 55 (18), 2002, S. 14-20; (Download, 905 KB).

„Bayerischer Merkantilismus“ifo Schnelldienst 55, 2002, Nr. 4, S. 3-4; (Download, 9.2 MB).

„Die Höhle in der Eiger-Nordwand - Eine Anmerkung zum Mainzer Modell und zum Wohlfahrtsstaat an sich“ifo Schnelldienst 55 (03), 2002, S. 20-25; (Download, 401 KB).

„Vor der Talsohle“, (zusammen mit Wolfgang Nierhaus und Wolfgang Meister), ifo Schnelldienst 54 (24), 2001, S. 27-42; (Downlaod, 849 KB).  

„Die D-Mark in Osteuropa, das Schwarzgeld und der Euro: Zur Größe des Effektes“ifo Schnelldienst 54 (19), 2001, S. 18-23; (Download, 216 KB).

„Zuwanderung nach der EU-Osterweiterung: Wo liegen die Probleme?“, (zusammen mit Martin Werding), ifo Schnelldienst 54 (08), 2001, S. 18-27; (Download, 1.64 MB).

„Die Weltkonjunktur und die deutsche Wirtschaft“ifo Schnelldienst 54 (13), 2001, S. 18-28; (Download, 1.17 MB).

„Sozialhilfe versus Earned Income Tax Credit“ifo Schnelldienst 19, 2001, Nr. 1, S. 3-5.

„Die Mindestinflationsrate für die Euro-Länder“, (zusammen mit Michael Reutter), ifo Schnelldienst 53 (35-36), 2000, S. 23-26

„Der Euro, die Zinsen und das europäische Wirtschaftswachstum“, (zusammen mit Robert Koll), ifo Schnelldienst 53 (32-33), 2000, S. 46-47; (Downlaod, 189 KB). 

„Der Euro und der Geldschöpfungsgewinn: Gewinner und Verlierer durch die Währungsunion“, (zusammen mit Holger Feist), ifo Schnelldienst 53 (31), 2000, S. 14-22; (Downlaod, 3.35 MB). 

„Kohls Wunderland - eine Märchenwelt“,Handelsblatt Nr. 124, 30. Juni/1. Juli 2000, S. 10.

„Rentenreform, strategische Mehrheit und demographische Entwicklung: Wann kippt Deutschland um?“ (zusammen mit S. Übelmesser), ifo Schnelldienst 53, 2000, Nr. 28-29, S. 20-25; (Download, 182 KB).

„Zehn Jahre deutsche Wiedervereinigung - Ein Kommentar zur Lage der neuen Länder“ifo Schnelldienst 53, 2000, Nr. 26-27, S. 10-22 (Download, 625 KB).

„Rentenniveausenkung und Teilkapitaldeckung: ifo Empfehlungen zur Konsolidierung des Umlageverfahrens“ (zusammen mit M. Werding), ifo Schnelldienst 53, 2000, Nr. 18, S. 12-25; (Download, 396 KB).

„Die Rolle des Unternehmers in der Marktwirtschaft“, in: M. Gräfin von Dönhoff, H. Markl, R. von Weizsäcker, Hrsg., Eliten und Demokratie. Wirtschaft, Wissenschaft und Politik im Dialog – zu Ehren von Eberhard von Kuenheim, Siedler-Verlag: Berlin 1999, S. 111-124; (Download, 3.4 MB).

„ifo Vorschlag zur Steuerreform“ (zusammen mit W. Leibfritz, A. Weichenrieder unter Mitarbeit von M. Steinherr, W. Meister), ifo Schnelldienst 52, 1999, Nr. 18, Sonderausgabe; (Download, 2.9 MB).

„Steuerreform, Kapitalkosten und Sozialprodukt“ (zusammen mit U. Scholten), ifo Schnelldienst 52, 1999, Nr. 28, S. 14-18; (Download, 214 KB).

„Die Kühe des Bauern Buba“Wirtschaftswoche 51, Nr. 49, 27. November 1997, S. 42-44 (Download, 766 KB).

„Kapitalbeteiligung und Lohndifferenzierung: Ein Vorschlag zur Lösung der Beschäftigungskrise“Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung 30, 1997, S. 822-827; (Download, 56 KB). Wiederabgedruckt in: Die Mitbestimmung, Nr. 1/2, 1999, S. 39-41; CESifo Working Paper Nr. 51, 1993.

„Das Selektionsprinzip und der Systemwettbewerb“, in: A. Oberhauser, Hrsg., Fiskalföderalismus in Europa, Duncker und Humblot, Berlin 1997, S. 9-60; (Download, 3.6 MB).

„Grundfreiheiten in der EU und nationale Fiskalpolitik“Wirtschaftsdienst 75, Mai 1995, S. 240-249; (Download, 847 KB).

„Magere Erlöse“Wirtschaftswoche 48, Nr. 1/2, 7. Januar 1994, S. 36-40; (Download, 595 KB).

„Ribhegges Fehlstart: Eine Replik“ (zusammen mit Gerlinde Sinn), Wirtschaftsdienst 1992/III, S. 157-158; (Download, 1.7 MB).

„Sozialpakt für den Aufschwung: Noch ist es Zeit“Wirtschaftsdienst 72, Januar 1992, S. 11-16; (Download, 571 KB).

„Sozialpakt für den Aufschwung: Kommentar zum Beitrag von Michaelis und Spermann“ (zusammen mit Gerlinde Sinn), Wirtschaftsdienst 71, Dezember 1991, S. 622-623; (Download, 226 KB).

„Privatisierung am falschen Ende“Wirtschaftsdienst 71, Oktober 1991, S. 497-499; (Download, 262 KB).

„Cash Flow Besteuerung noch einmal: Antwort auf die Antwort von Cansier“Wirtschaftsdienst 69, 1989 (Mai), S. 256-257; (Download PDF, 294 KB).

„Neue Wege der Unternehmensbesteuerung. Eine Replik“Wirtschaftsdienst 69, 1989 (März), S. 159-164; (Download, 424 KB).

„Versicherungspolitik“, in: D. Farny, E. Helten, P. Koch und R. Schmidt, Hrsg., Handwörterbuch der Versicherung, Verlag Versicherungswirtschaft: Karlsruhe 1988, S. 1107-1113; (Download, 767 KB).

„Der Dollar, die Weltwirtschaft und die amerikanische Steuerreform von 1986“Hamburger Jahrbuch für Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik 32, 1987, S. 9-23; (Download, 1.3 MB).

„Alternativen zur Einkommensteuer“Beihefte der Konjunkturpolitik 33 (Steuersystem und wirtschaftliche Entwicklung), 1987, S. 11-50; (Download, 3.1 MB).

„Aspekte des Nominalwertprinzips der Besteuerung“Wirtschaft und Gesellschaft 13, 1987, S. 487-505; (Download, 1.2 MB).

„Neue Wege der Unternehmensbesteuerung“Wirtschaftsdienst 64, Juli 1984, S. 328-334; (Download, 604 KB).