Willkommen auf der Homepage des deutschen Ökonomen Hans-Werner Sinn.

NBn

Podcast “The Economics of Target Balances” mit Tim Gwynn Jones vom 8. Dezember 2020, ca. 45 Minuten.

01:02:53
4pi-Klima-Symposium, 14. Mai 2022, Konstanz.
01:53:35
Österreichische Akademie der Wissenschaften, 10. März 2022, ca. 120 Minuten.
00:11:48
phoenix Runde. 21. Juni 2022, ca. 45 Minuten.

News

Aby bylo jasno: Will Germany be in solidarity with the Czech Republic, as Petr Fiala believes? It is facing bankruptcy itself. And the euro?

Do you know that the German economy, on which we are directly dependent, has major energy problems and is in crisis?Zum Video

Zukunft Denken 062 — Wirtschaft und Umwelt

Prof. Sinn spricht mit Alexander Schatten über die deutsche Energiewende, aber auch generell über die Rolle der Ökonomie, beziehungsweise Wirtschaftswissenschaften, wenn es um die Bewältigung der ökologischen Probleme der Zeit und der Zukunft geht.Zum Podcast

Wie können wir unseren Wohlstandsverlust stoppen?

Die Wochentester - Bosbach & Rach - fragen Prof. Hans-Werner Sinn warum wir alle ärmer werden und wie wir doch noch unseren Wohlstand retten können.Zum Podcast

Focus Money: „Wir alle werden ärmer“

Star-Ökonom Hans-Werner Sinn, Ex-Präsident des Ifo-Instituts, warnt seit Jahren vor der Inflation. Jetzt ist sie da – und unser Wohlstand in Gefahr. Ein Gespräch über Fehler der EZB, Irrtümer der Klimapolitik und die Schuldigen für den Abstieg DeutschlandsZum Interview

Berliner Zeitung: Grüne Energiewende schuld an Gaskrise

Der wohl polarisierendste deutsche Ökonom Hans-Werner Sinn verteidigt die Gasumlage und attackiert die Bundesregierung dennoch. Und er macht radikale Vorschläge für die Zukunft der deutschen Energie.Zum Interview

get Abstract: „Jetzt rächt sich der geldpolitische Schlendrian der letzten Jahre.“

Vor gut einem Jahr sprachen wir mit Hans-Werner Sinn über die finanzielle Situation in Europa. Seine Prognose für die Währungsunion war schlecht. Hat sie sich bewahrheitet?Zum Interview

ZDFheute: "Politische Konflikte vom Handel trennen"

Der Taiwan-Konflikt offenbart die deutsche Abhängigkeit von China. Prof. Hans-Werner Sinn erklärt, warum er Sanktionen gegen Peking klar ablehnt - und was sie bedeuten würden.Zum Interview

Finanz und Wirtschaft: Das Ende des Free Lunch

Bislang hat die EZB die Probleme der Eurozone mit Geld zugeschüttet. Da das in der Inflation nicht mehr geht, hat sie nun ein neues Anti-Fragmentierungsinstrument entwickelt, ...Zum Artikel

Focus online: „Die deutsche Industrie ist herzkrank geworden“

Inflation, hohe Energiepreise, Rezessionsgefahr - wir blicken auf einen ganzen Krisen-Mix. Was steht uns noch bevor? Und wie schlimm kann es werden? Im Interview bei "René will Rendite" ordnet Hans-Werner Sinn die Lage ein. Zum Video

WirtschaftsWoche: „Die gefährliche Semantik der Notenbanker“

Die EZB will steigende Risikoprämien für die Staatsanleihen von Schuldenstaaten verhindern. Das unterhöhlt die Währungsunion.Zum Artikel

Archive News