Aktuelles 2024

Archive News

The Pioneer Briefing: "Warum halten Sie nichts vom Verbrenner-Aus, Prof. Hans-Werner Sinn?"

Prof. Hans-Werner Sinn spricht mit Gabor Steingart über seine Kritik am geplanten Verbrenner-Aus und was für Deutschland aus seiner Sicht jetzt ökonomisch opportun wäre.Zum Podcast

€uro: „Verlieren wir schon massiv an Wohlstand, Herr Prof. Sinn?“

Hans-Werner Sinn über Ideologie in der heimischen Energiepolitik, zunehmenden Dirigismus, drohende Verteilungskämpfe – und die großen Vorteile von AktienZum Interview

WirtschaftsWoche: „Wer bietet weniger?“

Im Juni will die EZB die Zinswende einleiten. Doch das Inflationsrisiko ist noch so hoch, dass eine Verschiebung kein Drama wäre. Ein Gastbeitrag. Zum Artikel

Handelsblatt: „Wir dezimieren unsere Industrie“

Prof. Hans-Werner Sinn erklärt seine Sicht auf den drohenden ökonomischen Niedergang Deutschlands, er beklagt eine verfehlte Klimapolitik und den selbstschädigenden Protektionismus.Zum Interview

Börse online: „Absurd und utopisch“

Professor Hans-Werner Sinn über desaströse Energiepolitik, falsche Sozialanreize, zunehmenden Dirigismus, drohende Verteilungskämpfe zwischen Jung und Alt in Deutschland, dauerhaft höhere Inflation – und Vorzüge von AktienZum Interview

Wirtschaftsbeirat Bayern: Wie holen wir mehr Investitionen nach Deutschland und Bayern?

Prof. Hans-Werner Sinn diskutierte zusammen mit Prof. Edward G. Krubasik und Dr. Theodor Weimer über Wege zu besseren Investitionsanreizen für Deutschland und Bayern.Zum Video

Börse online: "Es drohen Verteilungskonflikte zwischen Jung und Alt"

Prof. Sinn verrät im Interview mit Börse online, wie die Autoindustrie und die Energiepolitik in Deutschland vor die Wand gefahren werden. Warum Verteilungskonflikte zwischen Jung und Alt drohen und wie man sein Vermögen am besten schützt.Zum Video

Die Weltwoche: Deutschland im Elend: Hans-Werner Sinn über Ursachen und Auswege aus der deutschen Mega-Krise

Prof. Sinn im Interview mit Roger Köppel.Zum Video

Servus TV: Der wankende Riese: Deutschland am Boden?

Deutschland, einst für seine Wirtschaft und Stabilität beneidet, ist schwer ins Straucheln geraten. Wie kommt Deutschland wieder auf die Beine? Darüber diskutiert Roger Köppel in einer neuen Ausgabe des "Pragmaticus" mit Prof. Sinn.Zum Video

WirtschaftsWoche: „Es geht um mehr Investitionen“

Die Politik muss die Wirtschaft entlasten. Zielgenauer als sinkende Steuersätze sind bessere Abschreibungsregeln. Ein Gastbeitrag.Zum Artikel

Die Welt: „Es verschafft uns ein gutes Gewissen, sonst nichts“

WELT sprach mit Prof. Hans-Werner Sinn über seine Thesen zur Energiewende und die Frage, wie man mehr Menschen in Deutschland wieder in Arbeit bringen könnte. Zum Interview