Aktuelles

Aktuelle Videomitschnitte

00:29:08

„phoenix, Im Dialog: Alfred Schier im Gespräch mit Hans-Werner Sinn“
„Im Dialog“ spricht Hans-Werner Sinn über sein Leben, den Einfluss der Ökonomen und die Krise Europas.

„phoenix, Im Dialog: Alfred Schier im Gespräch mit Hans-Werner Sinn“
„Im Dialog“ spricht Hans-Werner Sinn über sein Leben, den Einfluss der Ökonomen und die Krise Europas.
00:29:08
01:14:02

„Markus Lanz vom 15. März 2018“
Zu Gast: Christian Lindner, Kristina Dunz, Hans-Werner Sinn, Erling Kagge.

„Markus Lanz vom 15. März 2018“
Zu Gast: Christian Lindner, Kristina Dunz, Hans-Werner Sinn, Erling Kagge.
01:14:02
00:09:39

„Brexit could cost Germany dearly“
DW Business News, 13. März 2018.

„Brexit could cost Germany dearly“
DW Business News, 13. März 2018.
00:09:39

Aktuelles

„Die neuen Eurobonds“

07.06.2018 Ein Vorschlag der EU-Kommission soll Europas Krisenstaaten helfen, sich zu finanzieren. Doch er ist brandgefährlich. Lesen Sie weiter

„Italien raus aus dem Euro - was wäre wenn?“

05.06.2018 Hans-Werner Sinn erklärt im DLF-Interview, was passieren könnte, wenn Italien nicht im Euro gehalten werden kann. Zum Radiobeitrag

„Vier Handlungsoptionen für Italien“

31.05.2018 Auch nach der gescheiterten Regierungsbildung in Italien bleiben die Forderungen von Lega und Cinque Stelle auf der Agenda. Sie könnten den Euro-Austritt forcieren. Das gilt besonders für die Idee einer Parallelwährung. Lesen Sie weiter

„Italien: Für Transferlösung ist das Land vermutlich zu groß“

31.05.2018 Interview mit der Welt: Hans-Werner Sinn warnt vor den Risiken eines möglichen Euro-Austritts Italiens. Vor allem ein Finanzmechanismus macht ihm Sorgen. Zum Interview

„Brandlöschung mit Benzin: Die europäische Einlagensicherung“

25.05.2018 Ist es sinnvoll, eine europäische Einlagenversicherung einzuführen, wenn die schlechten Risiken ausgelagert sind? Lesen Sie weiter

„The ECB's Fiscal Policy“

19.05.2018 CESifo Working Paper Nr. 7019, April 2018; NBER Working Paper Nr. 24613, Mai 2018. Lesen Sie weiter

„Zehn Jahre nichts für die Wettbewerbsfähigkeit geleistet“

19.05.2018 Ökonom Sinn: Italien trifft mit Aufstieg der Radikalen der Fluch der falsch angegangenen Euro-Rettungspolitik. Lesen Sie weiter

„Schöne neue Welten“ - Gibt es Alternativen zum Kapitalismus?

05.05.2018 Im SPIEGEL sprechen Globalisierungskritikerin Kathrin Hartmann, Ökonom Hans-Werner Sinn, Philosoph Richard David Precht, Netzaktivistin Anke Domscheit-Berg und Soziologe Harald Welzer über ihre Sicht zum Kapitalismus, Reformen und Alternativen. Lesen Sie weiter

„Ich kann nur jedem raten, die nächsten Jahre auf der Hut zu sein“

30.04.2018 Ein Gespräch mit Hans-Werner Sinn zu Trump und Reagan, höhere Zinsen und die Möglichkeit einer Dollar-Aufwertung. Zum Interview

Karl Marx - Was heute wirklich anders ist als bei früheren Krisen.

29.04.2018 Am 5. Mai 1818 wurde Karl Marx in Trier geboren. Der Ökonom Hans-Werner Sinn sagt: Wer die Krisen der letzten Jahrhunderte verstehen will, kommt an Marx nicht vorbei. Lesen Sie weiter

„Der Euro kostet Wohlstand“

27.04.2018 Warum die Gemeinschaftswährung für Deutschland und Österreich ein Problem, der Brexit eine Katastrophe ist, die niedrigen Zinsen schädlich sind, weshalb wir mit Russland netter umgehen sollten und wie Europa einen Handelskrieg mit den USA vermeiden kann. Lesen Sie weiter

„Europa sollte deeskalieren und auf Trump zugehen“

17.04.2018 Interview mit dem Börsen Radio von der Invest 2018: Prof. Hans-Werner Sinn über den Syrienkonflikt, den drohenden Handelskrieg, Donald Trumps Politik und die Zukunft des Aktienmarkts. Zum Radiobeitrag

Haben wir dazugelernt?

13.04.2018 ...oder kann sich die Finanzkrise wiederholen? Wie sicher sind Europas Banken? Zu diesen Fragen diskutierte Hans-Werner Sinn für phoenix auf der Invest Stuttgart mit Experten und Politikern. Zum Video

„Ich war ein 68er“

11.04.2018 Interview auf BR2 mit Hans-Werner Sinn und Gerlinde Sinn über die 68er Bewegung. Zum Radiobeitrag

„Plädoyer für eine City-Maut“

09.04.2018 Ökonomisch sinnvoller als Fahrverbote ist eine Eintrittsgebühr für Autos in die Innenstädte – gestaffelt nach Schadstoffausstoß und Tageszeit. Lesen Sie weiter

Archiv Aktuelles