Kapitalismuskritik

Aufsätze in referierten Fachzeitschriften

What Marx Means Today, CESifo Working Paper Nr. 6463, Mai 2017, erscheint in Economic Affairs 2017. In Kurzform auch erschienen als „Was uns Marx heute noch zu sagen hat”, in: M. Greffrath, Hrsg., RE: Das Kapital. Politische Ökonomie im 21. Jahrhundert, Antje Kunstmann: München 2017, S. 73-90, auch in der Sendung „Essay und Diskurs“, Deutschlandfunk, 19. März 2017 und in Aus Politik und Zeitgeschichte, Heft 19-20/2017, 8. Mai 2017, S. 23-28.

„Das Marxsche Gesetz des tendenziellen Falls der Profitrate“, Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft 131, 1975, S. 646-696; (Download, 5.3 MB).

Politikbeiträge in Zeitschriften und Sammelbänden

„Von einem Mindestlohn, den man nicht bekommt, kann man nicht leben: Ein Plädoyer für den besseren Sozialstaat"ifo Schnelldienst 61, 2008, Nr. 6, S. 57-61 (Download, 346 KB).

Kürzere Politikbeiträge und Tageszeitungsartikel

„La formule globale de Piketty", Commentaire, Printemps 2015 Vol. 38/Nr. 149, S. 179. 

„Thomas Pikettys Weltformel", Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 11. Mai 2014, Nr. 19, S. 29.

„Mindestlöhne unterminieren die Gesellschaft"Süddeutsche Zeitung, 01. April 2008, Nr. 76, S. 22; LangfassungSüddeutsche Zeitung online, 01. April 2008.

„Verhängnisvoller Trend"WirtschaftsWoche, 02. Februar 2008, Nr. 6, S. 52-53.

„Sozialismus und Neid“WirtschaftsWoche, Nr. 34, 18. August 2005, S. 114.

„Germans wary of Locust Capitalism“ (Heuschreckenkapitalismus) (s. Project Syndicate Mai 2005), in den jeweiligen Landessprachen auch in: Taipei Times (Taiwan), Les Echos (Mali), Hong Kong Economic Journal (Hong Kong), The Financial News (Südkorea), The Sun Daily (Malaysia), Business World (Philippinen), The Straits Times und Lianhe Zaobao (Singapur), Kazakhstan Monitor (Kasachstan), L´Echo (Belgien), Financial Mirror (Zypern), Ekonom (Tschechien), Aripaev (Estland), Taloussanomat (Finnland), Vilaggazdasag (Ungarn), Diena (Lettland), Het Financieele Dagblad (Niederlande), Rzeczpospolita (Polen), Dilema Veche (Rumänien), Danas (Serbien), Sme (Slowakei), L´Agefi (Schweiz), El Cronista (Argentinien), El Observador (Uruguay), Jordan Times (Jordanien), Al Eqtisadiah (Saudi Arabien).

„Zusammenwachsen heißt zusammen wachsen“ (zusammen mit H. Giersch), Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 227, 29. September 2000, S. 15.

„Eigentum statt Lohn“Die Zeit, Nr. 45, 5. November 1993, S. 23 .

Zeitungsinterviews und Gespräche (seit 2002)

„Die Situation erinnert mich an Karl Marx“, Die Welt, 14. Juli 2014, Nr. 161, S. 10.

„Westerwelle hat recht", Die Welt, 17. Februar 2010, Nr. 40, S. 3.

„Bonus-Debatte ist oberflächlich", Der Bund, 31. Oktober 2009.

„Der Markt ist auf dem sozialen Auge blind“, Der Standard, 29. Dezember 2008, S. 9.

ifo Standpunkte

ifo Standpunkt Nr. 158: Thomas Pikettys Weltformel, 14.05.2014.

ifo Standpunkt Nr. 69: Die Neidsteuer, 08.11.2005.