Stellungnahmen zum Abschied

Zeitungsartikel

„Zum Abschied”, ifo Schnelldienst 69 (06), 2016, S. 3.

„Ein Rückblick auf ein halbes Jahrhundert“, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16. Dezember 2015, S. 17.

Zeitungsinterview

„Habe Spaß am Disput“, taz, 29.04.2016, S. 4.

„Fünf Minuten mit Hans-Werner Sinn“, Harvard Business Manager, 19.04.2016, S. 114.

„A wie Abschied, Z wie Zukunft“Leibniz Gemeinschaft - Beste Welten, 31. März 2016.

"A Pop-Star Economist Leaves the Stage", Handelsblatt Global Edition Magazine, 29. März 2016.

„Für Milde gibt es keinen Anlass“ (zusammen mit Gerlinde Sinn), WirtschaftsWoche, 08. Januar 2016, S. 54-59.

Reaktionen

Alexander Kaspar: „Ein klarer Verfechter des sozialen Wohlfahrtsstaates“versicherungswirtschaft-heute.de, 26. Januar 2016.

Alexander Kaspar: „Not against the Laws of Economics“versicherungswirtschaft-heute.de, 26. Januar 2016.

Alexander Kaspar: Schäuble: „Krisen sind auch Chancen“versicherungswirtschaft-heute.de, 25. Januar 2016.

Manuela Dollinger: „Deine Stimme wird heute mehr gebraucht als je zuvor“ovb-online.de, 23. Januar 2016.

Ronny Gert Bürckholdt: „Ein Fundamentalist der ökonomischen Vernunft“Badische Zeitung, 22. Januar 2016.

„Geteiltes Echo zum Abschied von Ifo-Chef Sinn“dpa, 22. Januar 2016.

„Und das alles hat Sinn gemacht...“Bild.de, 22. Januar 2016.

Nikolaus Piper: „Gipfeltreffen der Euro-Kritiker“SZ.de, 22. Januar 2016.

Jörg von Rohland: „Eine Haltung, nicht nur eine Meinung!“Bayernkurier.de, 22. Januar 2016.

„Weidmann sieht EU-Transferunion kritisch“Stern.de, 22. Januar 2016.

„Hans-Werner Sinn: Der streitbare Mahner tritt ab“Stern.de, 22. Januar 2016.

Abschiedsymposium für Hans-Werner Sinn„Abschiedsymposium für Hans-Werner Sinn“, Radio-Beitrag, BR5, Wirtschaft & Soziales, 22. Januar 2016.

Mark Schieritz: „Fünf Gründe, weshalb ich Hans-Werner Sinn vermissen werde“, Zeit Online, Blog Herdentrieb, 17. Dezember 2015.

Ralf Müller: „Sinn sagt Servus“, abendzeitung-muenchen, 15. Dezember 2015.

Alexander Kaspar: „Hans-Werner Sinn: „In der Summe schaffen wir das nicht““, versicherungswirtschaft-heute.de, 16. Dezember 2015.

Susanne Lettenbauer: „Scheidender ifo-Chef Sinn zieht Bilanz - und blickt voraus“Deutschlandfunk, 15. Dezember 2015.

Caspar Busse: „Der große Mahner Hans-Werner Sinn tritt ab“sueddeutsche.de, 15. Dezember 2015.

Markus Voss: „Ex-Dutschke-Verehrer Sinn erzählt, was ihn für immer zur Marktwirtschaft bekehrte“focus.de, 15. Dezember 2015.

Stefan Kaiser: „Hans-Werner Sinn: Käpt'n Ifo sagt Tschüs“Spiegel Online, 15. Dezember 2015.

Thomas Magenheim-Hörmann: „Kein leiser Abschied des Professors“, badische-zeitung.de, 15. Dezember 2015.

Axel Schrinner: „Der Professor für Weltweisheit“handelsblatt.com, 14. Dezember 2015.

Max Borowski: „Sinns Wahrheiten von Lieschen und Günther“n-tv.de, 14. Dezember 2015.

Helmut Schneider: „Hans-Werner Sinn: Der Überzeugungstäter“swp.de, 14. Dezember 2015.

Hans Bentzien: „ifo-Chef Sinn sieht „angehende Bankenkrise“ in Italien“FinanzNachrichten.de, 14. Dezember 2015.