Mut zu Reformen. 50 Denkanstöße für die Wirtschaftspolitik

Hans-Werner Sinn

Beck in dtv: München 2004, 159 S.

Hans-Werner Sinn stellt hier fünfzig "Standpunkte" zur Wirtschaftspolitik vor, die seine Reformideen für unser Land umreißen. Dabei handelt es sich um kurze, fundierte Kommentare zu aktuellen Themen. Thema für Thema arbeitet er daran, den Reformstau in Deutschland aufzulösen. Der Autor eröffnet mit seinen "Standpunkten" dem Leser einen ersten Einstieg in ein aktuelles wirtschaftspolitisches Thema und entwickelt für viele Menschen nützliche, wenn auch nicht immer angenehme Denkanstöße. Die "Standpunkte" beziehen sich auf die wichtigsten volkswirtschaftlichen Themen, die den Autor in den letzten fünf Jahren bewegt haben. "Mut zu Reformen" beginnt jedoch mit seiner "Deutschen Rede". Sie bündelt gleichsam seine Ideen, Erkenntnisse und Vorschläge und bietet einen weit gezogenen Orientierungsrahmen für die danach folgenden "Standpunkte".

Details

Mut zu Reformen. 50 Denkanstöße für die Wirtschaftspolitik
von Hans-Werner Sinn
München, Beck im dtv, Deutscher Taschenbuch Verlag: 2004, 176 S.; 9,50 €; Taschenbuch
ISBN 3-423-50888-4

Bestellen über www.amazon.de

Rezensionen bei www.amazon.de

Auszüge

Deutsche Rede Stiftung Schloss Neuhardenberg
gehalten am 15. November 2003 im Schloss Neuhardenberg