„Italien raus aus dem Euro - was wäre wenn?“

„Italien raus aus dem Euro - was wäre wenn?“

Auszug DLF-Sendung „Der Tag“ vom 5. Juni 2018

Was würde passieren, wenn Italien den Euroraum verlässt? Kommt es dann zur Kettenreaktion, an deren Ende die gesamte Währungsunion scheitert? 

„Die Chancen, dass Italien dauerhaft im Euroraum verbleibt fällt von Jahr zu Jahr“, sagt der Ökonom Hans-Werner Sinn, Ökonom und ehemaliger Chef des Ifo-Instituts. Nach seiner Ansicht könnte es für Italien durchaus auch Vorteile haben, aus dem Euro auszusteigen. Doch die Risiken der politischen Implikationen und die Gefahr, dass es zu unabsehbaren Kettenreaktionen komme, seien immens, so Sinn.

Gesamter Beitrag nachzuhören auf www.deutschlandfunk.de.